Kennt ihrs auch?

Ihr lieben Menschen, ich möchte euch unbedingt etwas erzählen.

Es war heute als ich nach Hause fuhr.

Bei uns ist zur Zeit eine Baustelle nach der anderen, sodass man sich ungefähr 10 Minuten länger im Bus auffällt als man es sich wirklich wünscht.

Ich stand an der Bustür, da ich sowieso die nächste Station raus musste und hinter mir standen zwei kleine Jungs. Ich würde sie ungefähr auf 7 oder 8 Jahre schätzen, nicht mehr und nicht weniger, auch wenn ich befürchtet habe, dass sie jünger sind. Erst einmal führten sie an den Festhaltestangen Klimmzüge auf und unterhielten sich laut. Aha, die Kinder von heute. Ok, noch nervt es nicht.

Gespräch

Junge1: „Alter ey, weißte ich hab von der Nachbarin 5€ bekommen, da sie vergessen hat das Halloween ist.“

Junge2: „Boah geil ey! Ich hab sogar bei meiner Lehrerin geklingelt!“

Junge1: „Wo wohnt die?! Sag Alter!! Sags mir sofort, dann geh ich bei der klingeln.“

Ein wenig später.

Junge2: „Alle Mädchen aus meiner Klasse sind in mich verliebt und du bist mit der komischen Melina da zusammen.“

Junge1: „Haha, hab sie voll klargemacht! Außerdem hast du die Michelle gesehen? Die hat jetzt ne Brille, voll die alte Oma! Außerdem die andere da hat blaue Augen..“

Junge2: „Geil!“

Junge1: „.. schwarze Haare…“

Junge2: „Geeeeeil!“

Junge1: „.. und ein Kopftuch.“

Junge2: „Ihhh!“

So jetzt frage ich mich wirklich, was bei den Kindern eigentlich abgeht. Schon mit 7/8 Jahren muss man wirklich eine solche Sprache an den Tag legen? Beide haben in einer Lautstärke sich gegenseitig im Bus, während man Klimmzüge machte, „gebattlet“. Ich weiß ehrlich nicht, was aus unserer Zukunft wird, auch wenn ich noch jung bin.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr sowas auch schon einmal erlebt? Lasst mich an euren Erfahrungen teilhaben! :)

Eure Sarah ♥

Advertisements