[Stöckchen] Von der lieben Nina aka ninespo

Da hat die liebe Nina mich getaggt und führt mich zu, wie sie es nennt, sehr bücherlastigen Fragen. Schaut bei ihr unbedingt vorbei, denn sie führt ihren Blog mit viel Liebe.

Regeln:
1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
2. 11 Fragen vom Tagger beantworten.
3. Sich selber 11 Fragen ausdenken.
4. 10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben, und es ihnen mitteilen.
5. Zurücktaggen ist nicht erlaubt!

1. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Zuletzt habe ich „Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ gelesen. Ich muss sagen, dass das Buch nicht der Burner war. Kann man lesen, muss man nicht!

2. Kaufst du deine Bücher neu oder gebraucht?
Vor kurzem habe ich eigentlich alles neu gekauft, weil ich da eher penibel bin/war. Ich mag es allgemein nicht von anderen etwas Gebrauchtes zu nehmen. Dennoch hat sich das bei mir extrem gewandelt. Klar, es gibt immer wieder Bücher bei denen ich sage: „Nein Sarah, du braucht das Buch in neu!“. Kennen sicher einige von euch! Also beides.

3. Blätterst du beim Lesen eines Buchs einfach zum Ende vor?
Ich habe ein einziges Mal diesen Fehler begangen und habe den letzten Abschnitt auch noch gelesen. Dann wusste ich wer der Mörder ist und ich habe mir verkniffen es überhaupt zu lesen. Ich mein, was bringt das denn dieses Buch noch zu lesen?

4. Was ist dein dickstes Buch im Regal?
Bis eben dachte ich, dass Shades of Grey die dicksten Bücher in meinem Regal sind. Aufeinmal sprang mir das wundervoll gebundene Buch „Seelen“ von Stephenie Meyer in die Arme mit sage und schreibe 912 Seiten. Schon krass, wenn man eventuell ausrechnen würde wie viele Wörter das sind. Heftig!

5. Welches ist dein ältestes Buch?
Das älteste Buch ist „Die drei kleinen Schweinchen“ als Bildergeschichtsbuch. Total niedlich! Manchmal lese ichs mir heute noch durch, weil es einfach so toll aussieht. Da fangen meine Augen immer an zu strahlen.

6. Gibt es ein Buch, das du immer verschenken kannst?
Puuuh, schwer. Ich persönlich würde die ganze Welt mit Cecelia Aherns Büchern beschenken, aber nicht jeder mag sowas. Durch ihre Bücher nimmt man viel fürs Leben mit, weswegen ich das tun würde. Bücher, die solche „Glück“-Bücher oder was weiß ich fürn Buch sind, find ich relativ schwachsinnig zu verschenken. Da stehen ein paar Sprüche drin, die ich mir auch im Internet angucken kann. Ohne so viel Tamtam drum zu machen.

7. Wie kamst du zum Lesen?
Meine Mutter hat mir früher immer aus Disneybüchern vorgelesen und ich weiß gar nicht wie ich zum Lesen kam. Damals habe ich irgendwann alle Teile von Pippi Langstrumpf gelesen und auch einige andere, die ich toll fand. Dann gabs eine Zeit in der ich nur Comics gelesen habe. In der Schule mussten wir dann auch immer lesen, aber da habe ich glaube ich nicht wirklich irgendwas gelesen.

8. Wie stehst du zu Liebesdreiecken?
Liebesdreiecke. Ja.. gut, hm. Ich hasse es im richtigen Leben schon, wenn Leute mir sagen „Achja, da ist der Bernhard und der Hans. Ach beide sind total süß und ich mag den Bernhard irgendwie ja viel lieber.“. NERV! Es nervt tierisch. Durch die Bis(s)-Bücher wurden Liebesdreiecke wirklich ausgelutscht bis zum geht nicht mehr. Nur solches Rumgeturtel und Gott ne. Auch viele Filme oder Serien sind damit bestückt, was sich aber definitiv als besser eingearbeitet sind. So ist mir Vampire Diaries echt sympathisch. Die Brüder hassen sich ja nicht, was echt ein Wunder ist für sowas.

9. Hast du ein Lieblingsgenre, wenn ja, welches?
Das habe ich schon einmal einem Freund erklärt. Ich bin zu unfähig um Bücher in Genre einzuteilen. Das ist genauso wie bei Musik, Filmen oder sonstewo. Wenn darin ein Werwolf vorkommt, krieg ichs natürlich hin zu sagen, dass das Fantasy ist. Nur einiges ist mir echt zu schwierig. Ich lese vieles, nur keine historischen Romane oder sowas. Wenn sich was gut anhört, dann les ichs einfach?

10. Was willst du nicht nochmal lesen müssen?
Diese gelben kleinen Bücher sind alle für mich zum Kotzen. Die will ich nicht mehr lesen. „Der Tod bin ich“ war auch eines der schlimmsten Bücher meines Lebens, weil es ein absolut nerviges Thema war für mich. Warum ichs nicht abgebrochen habe, weiß ich nicht. Ich glaube, dass ichs unbedingt rezensieren musste und deswegen nicht aufhören wollte.

11. Wie viele Bücher stehen auf deiner Wunschliste oder deinem SuB?
Auf meinem SuB sind derzeit zu Hause 17 Stück. Ich habe mich natürlich, so wie es sich für einen Buchnarren gehört, für tausende Bücher beworben. Auf meiner Wunschliste sind feststehend circa 15 Stück? Vielleicht ein wenig mehr? Ich hab da schon gar keinen Überblick mehr :(

Jetzt kommen 11 eigene Fragen.

  1. Gibt es eine bestimmte komische Macke an dir über die du selbst lachen musst?
  2. Hast du mal eine schlechte Erfahrung bei der Post gemacht?
  3. Welches ist das Buch, das du überhaupt nicht ausstehen kannst?
  4. Bist du sparsam oder eher nicht?
  5. Welche Musik hörst du am liebsten?
  6. Welche ist deine Lieblingsschokolade?
  7. Gibt es etwas aus deiner Kindheit, an das du dich sehr gern erinnerst bzw was dir erzählt wurde?
  8. Was ist dein liebstes Hobby?
  9. E-Book oder richtiges Buch?
  10. Auf welches Medikament schwörst du?
  11. Welche Wandfarbe hat dein Schlafzimmer?

Jetzt wirds schwierig jemanden zu taggen. Natürlich kann jeder das Stöckchen hier mitnehmen!

Schneewittchen
Alina
Zaira
Lila Lummerland
Tintenhain
Pzychobunny

Eure Sarah ♥

Advertisements

7 Kommentare zu “[Stöckchen] Von der lieben Nina aka ninespo

  1. Bei TVD stimme ich dir absolut zu. Ich freu mich total, dass du das Stöckchen so schnell ausgefüllt hast. Sema war auch so super schnell. Ich brauche da irgendwie immer ne Weile für. :D Und die Fragen sind doch nicht buchlastig neeeeiin xD Total unkreativ. Ich bin ein Buchsuchti, so siehts aus, ein Buchsuchti ohne Kreativität für Stöckchen :D

    • Ich habe zwar auch ne Weile gebraucht, aber es ging ganz gut! Sogar aufgestanden bin ich dafür und hab mein Bücherregal durchforstet :D
      Ich fand die ganz gut! Mir haben sie jedenfalls gefallen und mich wieder einiges über mich selbst und Büchern aufgeklärt :)
      Danke nochmal dafür ♥

Lasst mir doch eure Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s