Du gingst.. für immer

Schlafen die Engel noch oder sind sie wach?

Du bist jetzt einer von ihnen. Ich glaube fest daran, dass man dir eine zweite Chance gibt. Irgendwo dort oben bist du. Du wurdest mit einem Geigenspiel begrüßt, das Tor öffnete sich vor dir und du sahst das Licht. Du gingst hinein. Das war für dich der Anfang eines neuen Lebens.

Man hat versucht dich zu halten, aber du hast losgelassen. Das hast du schon vor Monaten getan und ich freue mich für dich, dass du deinen Willen bekamst. Du musst nicht mehr leiden, mein lieber alter Mann. Ich behalte dich in meinen Erinnerungen und denke an die schönen Momente mit dir.

Du warst so ein Fan von Walnüssen, sodass wir unter dem Pavillion in der Kälte immer die Nüsse knackten und aßen. Ich weiß, dass wir es nie einfach hatten wegen vielen Dingen, aber ich werde das bei Seite legen, da du nun für ewig nicht mehr da bist. Nicht bei mir im Umfeld. Ich werde dich verabschieden kommen, wenn die Zeit gekommen ist und hoffe, dass man mich unter den Lebenden auch sehen will. Ich werde für deinen Sohn da sein und immer auf ihn aufpassen. Ich mache mir wirklich Sorgen um ihn, weißt du? Ich werde alles dafür tun, dass es ihm wieder besser geht. Seine Hand wird in meiner liegen und sie wird nie wieder losgelassen. Nie! Das verspreche ich dir.

Ich danke dir für all die schönen Momente mit dir.

Danke Opa.

R.I.P ♥

Ich hoffe, dass es ihm dort, wo er jetzt ist, besser geht. Ich möchte denen danken, die mir gestern schon geschrieben haben und vor allem Alex! Danke.

Eure Sarah.

Advertisements

7 Kommentare zu “Du gingst.. für immer

  1. Oh, das ist immer traurig… aber es gehört nun mal zum Leben, und ich hoffe sehr, das wir es später da „drüben“ alle viel besser haben werden.
    Liebe grüße, Petra

  2. hm, ich wünsch dir und deinem Opa alles Gute. und ich denk, Sterben an sich kann wehtun. wobei am Schluss, wenns überstanden ist, vllt. auch ein Glückgefühl eintritt. das hängt aber wahrscheinlich vom Bewußtseinsprozess ab. lg claus

Lasst mir doch eure Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s